splitt-it.de

my digital lifestyle

Home » Android » die Kfz-Steckdose am rechten Fleck und Kfz-Ladekabel für HTC-Smartphones

Zuletzt berichtete ich über meine neue Halterung für das Desire im Auto (hier gehts zum Artikel), jetzt habe ich für lange Reisen auch noch Strom in Richtung Desire verlegt, da meine 12V-Steckdose hinter der Handbremse liegt (super beim schalten!)… Vielleicht ist diese Anregung für Euch interessant, schaut Euch einfach die Bilder an…i

Ich habe ein normales Ablagefach genommen und dort ein Loch herein (Danke an Thomas für den geliehenen Dremel) gefräst. In dieses Ablagefach habe dann die Kfz-Steckdose eingelassen. Die Steckdose passt perfekt und hält richtig fest:

Wenn Ihr diese Kfz-Steckdose kaufen wollt, dann hier der Link: Hama Kfz-Einbausteckdose

Der Strom muss ja auch zur Steckdose kommen, dafür müssen entsprechende Kabel verlegt und angeschlossen werden. Habt Ihr keine Ahnung davon, solltet Ihr Euch hier Hilfe holen, da ansonsten im schlimmsten Fall angeschlossene Gerät an der Steckdose oder auch die Technik um Auto selber Schaden nehmen kann!!! Ich selber hatte das Glück, dass ich schon mal Kabel verlegen lassen hab und musste diese nur noch anschließen:

Bevor ich jetzt das Finale zeige, möchte ich Euch noch mein Kfz-Ladekabel zeigen, denn dort gibt es gewaltige Unterschiede. Lest Euch genauer die Rezensionen bei Amazon durch, denn die „billigen“ Ladeadapter erzeugen meist nicht genug Strom, so dass bei einer Navigation das Smartphone zwar geladen wird, aber im Endeffekt der Stromverbrauch höher ist… Dies soll beim orginalen HTC Ladekabel nicht passieren, einen längerer Test kommt noch: HTC KFZ-Ladekabel (1A,5V/mit HTC Logo) microUSB blister

Jetzt konnte ich endlich alles zusammen tüfteln und ich bin von dem Ergebnis begeistert. Schaut einfach selber und jaaaa, ich habe die Displayfolie noch nicht neu gemacht, vielleicht später ;-P

splitti

Technik-Fan Leidenschaft: TimeLapse / HyperLase

?