splitt-it.de

my digital lifestyle

Home » Android » die portable Ladestation für Dein Smartphone (hier Micro USB)

Die Geocaching-Saison ist mit einem fabelhaften Frühling gestartet und immer wieder gibt es eine Schwachstelle wenn ich mein Desire zum Cachen nutze: der Akku. Aber gerade bei Ersatz-Akkus bin ich skeptisch, die originalen sind meist zu teuer, die nachgebauten taugen oft nichts. Ich wollte kein Geld für ein neues Ladegerät für einen weiteren Akku investieren, somit muss eine Alternative her. Ich bin in auf die sogenannten „Notfallladegeräte“ gestoßen , die je nach Bauart entweder mit einem integriertem Akku, einem Solarpanel, einer Kurbel oder AA-Batterien ein Smartphone laden können. Ich bin großer Fan von AA-Akkus, hier insbesondere die Serie eneloop von Sanyo, somit war meine Entscheidung gefallen. Jetzt das große ABER: es gibt wenig Erfahrungsberichte und ich war ehrlich gesagt nicht mit dem besten Bauchgefühl beim dem Kauf dabei…

Nun kann ich das ABER entkräften und kann Euch ein tolles Gerät vorstellen… Bei Amazon schimpft es sich „Batteriefach HTC HD2: Externes Batterieladegerät für Smartphone HTC Serien HD 2 LEO HD Mini“. Hier auch der direkte Link nach Amazon (wenn Ihr über diesen Link kauft, erhalte ich eine kleine Provision, ich würde mich freuen…): Batteriefach HTC HD2: Externes Batterieladegerät für Smartphone HTC Serien HD 2 LEO HD Mini

Wenn ich die Rezessionen bei Amazon lese, dann wird mit dem Ladegerät ein HTC Desire HD innerhalb von ca. 100 Minuten vollständig aufgeladen und selbst dann wäre noch für eine halbe Ladung Saft da. Ich selber habe es in der Praxis nur angetestet, da werde ich noch eine Info nachtragen, sobald ich im freien Feld nachladen muss 😉 Allerdings habe ich bei eingeschalteten Display und LED-Taschenlampe nachladen können (und das sogar recht fix), was selbst mein KFZ-Ladekabel nicht so einfach schafft 🙂

Für 11 EUR erwarte ich hier nicht mehr als Plastik. Das Gerät ist sehr stabil aufgebaut, nur beim Kabel habe ich Sorge, dass dies nicht ewig Outdoor-tauglich ist, aber man muss damit ja nicht „Lasso“ spielen… Das Gerät ist für vier eingelegte AA-Batterien auch sehr klein und die Fotos sind selbsterklärend. Das Gerät gibt es bei Amazon auch mit anderen Anschlüssen z.B. für das iPhone, Mini USB, für Tablets oder auch Navis (und auch hier der Hinweis, wenn Ihr über diese Links einkauft, erhalte ich eine kleine Provision, vielen Dank dafür):

Wenn Ihr Fragen habt, dann freue ich mich auf einen Kommentar…

<a href=“http://www.amazon.de/gp/product/B001SHNWQI/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&tag=splittitde-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B001SHNWQI“>Externes Batteriefach, für Apple Ipod & iPhone weiß</a><img src=“http://www.assoc-amazon.de/e/ir?t=&l=as2&o=3&a=B001SHNWQI“ width=“1″ height=“1″ border=“0″ alt=““ style=“border:none !important; margin:0px !important;“ />

splitti

Technik-Fan Leidenschaft: TimeLapse / HyperLase

?