splitt-it.de

my digital lifestyle

Home » Fotografie » Mein HDR-Dschungel

Mein HDR-Dschungel

von splitti Kategorie: Fotografie, HDR

Oft ist es so, dass einem die richtige Software ins Auge springt, aber eben unbezahlbar… Bei HDR scheint mir das anders zu sein, ich habe mit verschiedenen Hobbyfotografen gesprochen, mit einem Berufsfotografen und anderen Bloggern… Es war nicht ein Tool wirklich nennenswert vorne und das obwohl Photomatix einen hohen Bekanntheitsgrad hat… Für mich außen vor sind Programme der preislichen Schmerzgrenze… Hinzu kommt, dass ich mir persönlich auch ein Ziel gesteckt habe: „Fotos nachbearbeiten… jaaaaa, aber immer nur ein bisschen“. Das Foto sollte nicht neu erfunden, sondern Kleinigkeiten nachbearbeitet werden. Ok, bei HDR verändert sich schon einiges, allerdings kann man sich auch schnell im Doing verirren und ich will kein Bild malen, sondern ein geschossenes Foto in Szene setzen.

Was ist HDR

Ich bin schon voll im Thema, allerdings kann es ja sein, dass Ihr nicht wisst was HDR ist… HDR heißt vorab „High Dynamic Range“. Wichtiger ist die Bedeutung… Wenn Ihr ein Foto anschaut, dann ist es oft so, dass z.B. das Urlaubfoto, die tolle Aussicht oder das tolle kulturelle Gebäude nicht das wieder gibt, was Ihr gesehen habt. Grund ist, dass die Kamera sich auf eine Lichtsituation einstellt für ein Foto.

überbelichet normal belichtet unterbelichtet

Nun sehr Ihr bei diesen drei Bildern deutliche unterschiede, da die Belichtung verändert wurde. Natürlich ist jedes Empfinden subjektiv, für mich wirkt der Himmel in den ersten beiden Bilder am schönsten, überbelichtet hat der Himmel viel mehr Details und Struktur. Dafür ist das Gebäude aber definitiv viel  zu hell. Das Gebäude sieht dagegen auf den anderen beiden Bildern sehr viel schöner aus. HDR ist ein Bild, welches aus mehreren Bildern unterschiedlicher Belichtung erstellt wird. Es gibt sicherlich weitaus mehr Infos dazu, ich möchte hier aber auf die verschiedenen Softwareprodukte eingehen, deshalb verweiche ich auf Wikipedia… Und wenn jemand das Foto nicht schön findet wegen der Verzerrung, dann ist das völlig OK. War ein erster Testlauf für HDR…

Wie ich teste

Völlig subjektiv, denn am Ende muss mir die Arbeit mit dem Programm Spaß machen und das Ergebnis gefallen. Der Umfang der vielen verschiedenen Programme ist nicht zu unterschätzen, deshalb versuche ich mich auf die Programme zu stürzen, die auf dem Markt eine größere Rolle spielen…

let’s go HDR

Traumflieger DRI Tool (Freeware)

Traumflieger DRI Tool HDR Ergebnis

Von der Einfachheit her ungeschlagen. Es gibt zwei Regler, sobald ich diese allerdings bewegt habe, war sofort ein zu starkes Rauschen im Bild. Mir blieb nichts anderes über als die beiden Bilder zu laden und als obiges HDR zu exportieren… Vielleicht habe ich es einfach falsch bedient, aber Umfang, Ergebnis und fehlende RAW-Unterstützung ließen mich umgehend zu nächsten Tool wechseln…

Pro Contra
  • Freeware
  • einfache Bedienung
  • wenig Einfluss auf das Ergebnis
  • Ergebnis nicht zufriedenstellend
  • keine Unterstützung von RAW
  • keine Angleichung der Bilder (wenn Motive sich nicht decken)
  • nur Windows

http://www.traumflieger.de/desktop/DRI/dri_tool.php

easyHDR PRO 2

   
easyHDR PRO 2 HDR Ergebnis

Das Ergebnis ist schon ansprechend. Es gibt hier schon einige Möglichkeiten das Bild zu beeinflussen. Die Regler habe ich nach Lust und Laune bedient um dem Effekt nahe zu kommen, den ich gerne mit dem Bild erzielen wollte. Die Entwicklung bis zu diesem Bild hat keine drei Minuten gebraucht, somit sehr intuitiv, obwohl ich nicht immer wusste was ich gerade beeinflusse… Das Tool kostet für private Zwecke 35 EUR und 59 EUR für kommerzielle Zwecke. Es gibt einen 25% Rabatt, wenn Ihr Euch im Forum registriert.

Pro Contra
  • einfache Bedienung
  • Ergebnis noch nicht da wo es hin soll
  • nur Windows

http://www.easyhdr.com

Luminance HDR (Freeware)

 
Luminance HDR HDR Ergebnis

Für ein Freewareprogramm sehr umfangreich, dennoch war ich nicht wirklich glücklich. Ich bin der festen Überzeugung, dass ich mehr rausholen hätte können, aber ich wusste nicht wie. Hier sollte man sich in jedem Fall einlesen.

Pro Contra
  • Freeware
  • viele Möglichkeiten
  • ich habe mich nicht gut zurecht gefunden
  • das Ergebnis ist OK, mehr nicht

http://qtpfsgui.sourceforge.net

Picturenaut 3 (Freeware)

Picturenaut HDR HDR Ergebnis

Irgendwie war der Start gut, die Konfiguration des Bildes machte mich dann nicht glücklich. Als Standard war eine niedrige Auflösung als Export. Das Ergebnis geht aber in die richtige Richtung…

Pro Contra
  • Freeware
  • Bedienung ungewohnt im Verleich zu anderen HDR Tools

http://www.picturenaut.de

 

weitere Tools werden folgen…

splitti

Technik-Fan Leidenschaft: TimeLapse / HyperLase

?