splitt-it.de

my digital lifestyle

Home » splitt-it.de » HOT News » Review Playstation Move Kamera Halterung (PS3 – Stand „Easy-Clip“)

Die Playstation Kamera ist nichts neues, allerdings wurde diese erst wieder richtig populär durch Playstation Move. Auch ich habe meine PS3 um diese Erweiterung ergänzt und muss eingestehen, dass das für mich ein neues Spielerlebnis ist. Im Vergleich dazu hatte ich mir mal die Wii ausgeliehen und kam damals mit der Steuerung nicht klar, Playstation Move ist hier viel angenehmer.

Bildquelle flickr von włodi (http://goo.gl/3xgHX)

Bildquelle flickr von włodi (http://goo.gl/3xgHX)

Um Playstation Move nutzen zu können muss eine Kamera aufgestellt werden. Für die meisten Spiele ist hierbei die „Brusthöhe“ die optimale Höhe. Beim Spiel iPet dagegen muss die Kamera viel tiefer sein. Ich fing schon an alles zu verkabeln, heißt Kabelkanäle auf, Kabel rein und Kamera „provisorisch“ auf die Centerbox positionieren. Dann habe ich die Demos installiert und auch iPet musste zumindest mal angetestet werden… Und Ihr könnt Euch denken, dass ich etwas geflucht habe, da die Kabel so schön versteckt waren und es Spiele gibt, wo das „Umstellen“ der Kamera von Nöten sein kann.

Kein Problem, eine Alternative muss her… Warum sollte ich nicht die Playstation Move dirkt auf dem TV per Halterung anbringen? Bei Amazon hab ich dann die folgende Halterung gefunden (das folgende Bild ist nach Amazon verlinkt, wenn Ihr über diesen Link das Produkt einkauft, dann bekomme ich von Amazon eine Provision):

Natürlich habe ich hier ein Unboxing-Video erstellt. Allerdings sind Verpackung und Beilagen relativ knapp bemessen. Ich bin grundlegend auch eher ein von Fan schlichten Verpackungen, die meist etwas Umweltschonender sind, auch wenn hier mit viel Plastik gearbeitet wurde…

Bei „Billigprodukten“ bin ich ja sehr skeptisch und Hama gehört für mich nicht unbedingt zur Produktoberklasse, aber hier trumpft Hama wirklich mit Qualität beim PS3 – Stand „Easy-Clip“ auf. Die Halterung lässt sich flexibel auf verschiedenste Fernsehgeräte anbringen. In meinem Beispiel wird der PS3 – Stand „Easy-Clip“ auf einem Panasonic TX-P42GW10 befestigt. Meine Sorge galt insbesondere dem Klavierlack auf dem TV, aber die Halterung von Hama ist an den wichtigen Stellen mit Moosgummi versehen, so dass man sich keine Sorgen machen muss. Die Kamera wird einfach nur in die Halterung gestellt und passt genau, da die Halterung auch genau auf die Playstation Kamera ausgelegt ist.

vorher (Kamera auf der Centerbox)

vorher (Kamera auf der Centerbox)

nachher (Kamera auf dem TV)

nachher (Kamera auf dem TV)

Es gibt aber auch zwei Punkte die mich stören. Das erste ist der Aufdruck von Hama auf der Front, sowas will doch niemand haben!?! Als zweites würde ich es schön finden, wenn man eine passende Position an der Halterung fixieren kann. Das braucht man allerdings nur, wenn man die Halterung öfters mal ab nimmt, da man dann ggf. die Halterung „verstellt“. Die Halterung ist grundlegend leicht zu verstellen, heißt auch schon beim Abnehmen der Kamera kann man etwas verstellen. Ich bin sehr kleinlich in solchen Dingen und kann das zur Chefsache machen, wo jeder Milimeter zählt. Allerdings gilt das hier nur für mich, die meisten wird das nicht stören.

die Halterung ausgepackt

die Halterung ausgepackt

die Halterung ausgepackt

die Halterung ausgepackt

Die Kamera auf dem Plasma

Die Kamera auf dem Plasma

Die Kamera auf dem Plasma

Die Kamera auf dem Plasma

Die Kamera auf dem Plasma

Die Kamera auf dem Plasma

splitti

Technik-Fan Leidenschaft: TimeLapse / HyperLase

4 Antworten bislang...

  1. Symm sagt:

    Mal ne dumme Frage, für was sind die Boxen/Mirco an der Cam? Kenn mich damit noch nicht so aus?

  2. Symm sagt:

    Naja, wenn ich so die PS3 News ansehe was „Other OS“ und Jailbreaks anschaue, traue ich Sony keine „Third Party Tool“ Unterstützung zu.

  3. splitti sagt:

    Naja, mit Facebook hat es ja auch geklappt 😀 Und das, was Sony jetzt macht, das hatte Microsoft schon von Anfang an so durchgezogen… Ich selber war ja mal im PSP Bereich aktiv in Sachen Homebrew. Lustig finde ich das auch nicht mehr, was Sony da macht!!! Man sollte die Spielepreise mal überdenken, dann würden die meisten nicht über Jailbreaks nachdenken…


?